Lan Chang


Lan Chang

Lan Chang
V. Lan Xang.
————————
Lan Xang ou Lan Chang
("Million d'éléphants ") nom traditionnel du royaume du Laos fondé en 1353 par le prince Fa Ngum. Ce premier état laotien, plus étendu que le pays actuel, avait pour capitale Xien Tong (la future Luang Prabang). Au début du XVIIIe s., le Lan Xang éclata en trois royaumes rivaux: Champassak, Luang Prabang et Vientiane.

Encyclopédie Universelle. 2012.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Lan Chang — Lage des Reiches Lan Chang Lan Chang (auch Lan Sang oder Lan Xang; Pali: Sisattanakhanahut, Laotisch ລ້ານຊ້າງ, [lâːnsâːŋ], chinesisch 萬象, ‚Millionen Elefanten‘, Vietnamesisch …   Deutsch Wikipedia

  • Herrscher von Lan Chang — Die Herrscher von Lan Chang waren Fürsten oder Könige eines Gebiets in Südostasien, das sich zunächst Rajadharani Sri Sudhana (vulgarisiert Sawa) nannte. Bis auf einige Usurpatoren stammten sie sämtlich aus der Khun Lo Dynastie. Das eigentliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Lan Kham Daeng — (* 1386; † 1428) war der dritte König von Lan Chang und regierte von 1416/17 bis 1428. Er war ein Sohn des Königs Samsaenthai. Lan Kham Daeng wurde aus unbekannten Gründen bei der Thronfolge gegenüber seinem älteren Bruder Mun Ban vorgezogen. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Chang — [chäŋ] largest river and chief commercial highway of China, flowing from Tibet into the East China Sea near Shanghai: 3,964 mi (6,379 km): former transliteration YANGTZE * * * (as used in expressions) Lan Chang Li Hung chang Chang Jiang Chang Tao …   Universalium

  • LAN — /lan/, n. See local area network. * * * (as used in expressions) Lan chou Lan Na Lan Sang Lan Chang Lan Xang Lan Ts ang Chiang * * *       administrative subdivision (county) of Sweden; see landskap. * * * …   Universalium

  • Lan Xang — bezeichnet: Lan Chang, ein historisches Königreich im Norden von Laos Lan Xang (Jazzquartett), ein Quartett von New Yorker Musikern Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Lan Xang — ou Lan Chang ( Million d éléphants ) nom traditionnel du royaume du Laos fondé en 1353 par le prince Fa Ngum. Ce premier état laotien, plus étendu que le pays actuel, avait pour capitale Xien Tong (la future Luang Prabang). Au début du XVIIIe s …   Encyclopédie Universelle

  • Lan Sang — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Lan Na — Ausdehnung des Königreichs Lan Na im 15. Jahrhundert (unter König Tilokarat), bezogen auf die heutigen Grenzen Thailands und Myanmars …   Deutsch Wikipedia

  • Chang — (as used in expressions) Lan Chang Li Hung chang Chang Jiang Chang Tao ling Chang Ta ch ien Chang Chü cheng Chang Tsai Chang Chih tung Chang Tso lin …   Enciclopedia Universal


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.